Gewerbeimmobilien

B.I.S. Berliner Immobilien Service GmbH

Inidividuelle und kostenfreie Beratung info@berliner-immoservice.de

Kleines Ladengeschäft am Müggelseedamm

Das hier angebotene Haus hat eine eindrucksvolle Geschichte hinter sich. Angefangen von der Eröffnung der Eckkneipe „Zum Kaisersteg“ im Jahre 1883 als beliebter Treffpunkt einer Gruppe von Künstlern und Gelehrten, die es zu großer Popularität auch über die Grenzen Deutschlands hinaus bringen wird, wird es später das Restaurant „Zum Müggelstrand“ (1910) welches sich eher an die Touristen wenden. Im Jahre 1927 wird es als „Wirtshaus Müggelsee“ erneut zum Treffpunkt für Künstler und Kunstliebhaber. Mit der Machtergreifung der Nazis wird das Lokal, zu dieser Zeit unter dem Namen „Tante Minna“ geführt, zum Treffpunkt der regimefeindlicher Künstler und Intelektueller. Zwei Jahre später wird es als subversives Lokal geschlossen. Durch Endeignung geht das Haus zunächst in die Hände der Roten Armee und später an die DDR über. Ende der 70-iger Jahre eröffnet das Lokal überraschend wieder als sogenannte Bilder-Kneipe wieder, Treffpunkt wichtiger Persönlichkeiten aus Kultur und Politik aus Ost und West. Im Jahre 2006 übernimmt der Professor und Wissenschaftler Antonio Meneghetti dieses Gebäude und lässt es in einjähriger Bauzeit in neuartiger und faszinierender Gestalt zu neuem Leben erwecken. Als Humanist klassischer Prägung von internationalem Rang ist er auch erfolgreich als Künstler, Maler, Bildhauer, Designer und Schriftsteller weltweit tätig. Das Gebäude ist außerordentlich hochwertig modernisiert und saniert worden. Im Hof ist ein Lift angebaut worden, es gibt eine Garage, drei Pkw-Stellplätze und einen kleinen Partyraum im Hof. In einige der Wohnungen sind Saunen und hochwertige Einbauküchen eingebaut worden. Aus den meisten Wohnungen hat man eine einmalige Sicht zum Großen Müggelsee. Die folgenden Bilder stellen den ehemaligen Gastraum, heutigen Konferenz- / Ausstellungsraum dar. Gleichermaßen hochwertig sind die Wohnungen ausgebaut worden, davon sollte man sich bei Interesse während einer Innenbesichtigung überzeugen.


Lage


Seit Anfang des vorherigen Jahrhunderts gehört der Ortsteil Friedrichshagen zu den gefragtesten und privilegiertesten Stadtteilen Berlins. Durch die urbane Kleinstadtstruktur, in der in den letzten 20 Jahren sehr viele Kolonisten- und Gründerzeithäuser aufwendig modernisiert wurden, entwickelt sich Friedrichshagen immer mehr zu einem Insidertip für anspruchsvolle Menschen jeden Alters, die einerseits das Flair dieses ruhigen Ortes mit allen seinen vielfältigen Angeboten einer kompletten Infrastruktur (Einkauf, Dienstleistung, Restaurants, Cafés, Wassersport etc.) genießen, aber dennoch nicht auf die Angebote der Metropole Berlin verzichten möchten.


weitere Infos


Courtage: Soweit nichts anderes angegeben ist, sind 7,14 % inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Käufer zu zahlen bzw. eine Nettokaltmiete zzgl. MwSt. vom Mieter zu zahlen. 


Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.




Objekt Details


Objektart: Gewerbeimmobilien
Objektnummer: ETW-090_GE2
Ort: Friedrichshagen
Wohnfläche: 34 m²
Preis / m²: 2.264,71 EUR
Kaufpreis: 77.000,00 EUR
Objektzustand: saniert und modernisiert 

Ausstattung: gehoben
Zimmer: 1
Heizungsart: Gaszentralheizung
Keller: ja

GRUNDSOLIDE GEWERBEEINHEIT IM SCHÖNEN BERLIN - FRIEDRICHSHAGEN

Die Gewerbeeinheit befindet sich in einem im Jahre 2001 in massiver Bauweise errichteten Mehrfamilienhaus, welches sich in einem gepflegten Zustand befindet. Sie verfügen über eine Wohnfläche von ca. 80 m², die sich auf drei Zimmer, einen Flur, zwei WC´s und eine Teeküche verteilt. Die Beheizung und Warmwasseraufbereitung geschieht mittels einer Gaszentralheizung. Die Fußböden in den Räumen und im Flur sind mit Laminat / Teppichboden versehen, die Teeküche und die Badezimmer mit Fliesen ausgestattet. 


  • Miete 720,00 €
  • Warmmiete 900,00 €
  • Nebenkosten 180,00 €


Lage


Seit Anfang des vorherigen Jahrhunderts gehört der Ortsteil Friedrichshagen zu den gefragtesten und privilegiertesten Stadtteilen Berlins. Durch die urbane Kleinstadtstruktur, in der in den letzten 15 Jahren sehr viele Kolonisten- und Gründerzeithäuser aufwendig renoviert und modernisiert wurden, entwickelt sich Friedrichshagen immer mehr zu einem Insidertip für anspruchsvolle Menschen jeden Alters, die einerseits das Flair dieses ruhigen Ortes mit allen seinen vielfältigen Angeboten einer kompletten Infrastruktur (Einkauf, Dienstleistung, Restaurants, Cafés, Wassersport etc.) genießen, aber dennoch nicht auf die Möglichkeiten der Metropole Berlin (vor allem in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht) verzichten möchten.


weitere Infos


Courtage: Soweit nichts anderes angegeben ist, sind 7,14 % inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Käufer zu zahlen bzw. eine Nettokaltmiete zzgl. MwSt. vom Mieter zu zahlen. 


Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.




Objekt Details


Objektart: Gewerbeimmobilien
Objektnummer: RENT-144_Gewerbe
Ort: Friedrichshagen
Wohnfläche: 80 m²
Mietpreis: 900,00 EU
Baujahr: 2001
Objektzustand: renovierungsbedürftig
Ausstattung: normal
Zimmer: 3
Heizungsart: Gaszentralheizung
Keller: ja
Aufzug: ja